„Danke, Mama“. Darum sollten Sie die ortsübliche Miete bei Vermietungen an Verwandte unbedingt beachten.

Wer eine Wohnung im Haus von Mama und Papa, Onkel Otto oder Oma Elfriede bewohnt, hat dafür in der Regel einen sehr guten Grund: die niedrige Miete. Aber Vorsicht: Fällt der „Rabatt“ zu hoch aus, drohen dem Vermieter steuerliche Nachteile.

Weiterlesen "„Danke, Mama“. Darum sollten Sie die ortsübliche Miete bei Vermietungen an Verwandte unbedingt beachten."

Hopp oder Top: 6% auf Steuernachforderungen – aber auch auf Steuererstattungen

Die Älteren werden sich erinnern: Bis Mitte der 1990er Jahre bekamen Besitzer 10-jähriger Bundesanleihen 6 Prozent Zinsen pro Jahr. Wer heute so eine hohe Rendite erzielen möchte, muss entweder riskante Finanzprodukte kaufen oder … lange genug auf seine Steuererstattung warten.

Weiterlesen "Hopp oder Top: 6% auf Steuernachforderungen – aber auch auf Steuererstattungen"