SR Beratung und Kanzlei Knittel unter einem Dach.

Gute Nachrichten: Ab September profitieren Sie nicht nur von meinem Wissen, sondern auch von der Kompetenz der Steuerkanzlei Jochen Knittel. Damit sind zwei Spezialisten für Sie da. Ich, Volker Reiprich, bleibe Ihr Spezialist für Betriebsprüfungen und alle laufenden steuerlichen wie betriebswirtschaftlichen Beratungen. Flankierend stehen uns Jochen Knittel und sein Team zur Verfügung: Herr Knittel betreut künftig die Strategieentwicklung und -Beratung. Frau Margit Sporer und Frau Sabine Wörmann betreuen die Mandanten als Steuerfachangestellte.

Was diese Zusammenführung für Sie bedeutet?

Mehr Fachwissen zur Ihrer Verfügung. Und eine neue Kontaktadresse: Obere Stadt 44, 82362 Weilheim. Ihre Ansprechpartner bleiben erhalten – Dagmar Groschke, Sabine Sartena, Stefan Dantl (Steuerfachangestellte), Christina Fink (Auszubildende) und natürlich ich selbst.

Unternehmerberatung

Lösungen sind wertlos, wenn man das Problem nicht kennt

Individuell, ganzheitlich und verantwortungsvoll so wie wir Steuerberatung verstehen, hat sie uns konsequent zur Unternehmensberatung geführt. Genauer gesagt: zur Unternehmerberatung.

Weiterlesen

Steuerberatung

Schieben Sie unangenehme Themen ruhig weg. Zu uns.

Selbstverständlich erhalten Sie bei uns alle Standardleistungen der klassischen Steuerberatung, von der Steuererklärung für Privatleute oder Unternehmer bis hin zum Jahresabschluss und Finanz- oder Lohnbuchhaltung.

Weiterlesen

Aktuelle Artikel

  • Betriebsveräußerung

    Sie besitzen ein Unternehmen, das Verluste schreibt, möchten es aber als Liebhabereibetrieb weiterführen? Dann aufgepasst! Wenn Sie bei der Umwandlung des Unternehmens in einen Liebhabereibetrieb stille Reserven festschreiben, haben Sie Ihre einkommenssteuerrechtlichen Verpflichtungen nur aufgeschoben, nicht aufgehoben. Verkaufen Sie den Betrieb Jahre später doch, zahlen Sie für den steuerpflichtigen Teil des Verkaufserlöses Einkommensteuer.Weiterlesen
  • Bauprozess

    Baumängel – die Geißel der Bauherren. Nach aufwendiger Finanzierung und langer Bauzeit steht das Haus endlich, und statt des erhofften, problemlosen Einzugs folgt ein Bauprozess mit hohen Rechtsanwalts- und Gerichtskosten. In seinem Urteil vom 15. Juni 2016 hat der Bundesfinanzhof (BFH) noch einen draufgesetzt: Prozesskosten im Zusammenhang mit Baumängeln können grundsätzlich nicht als außergewöhnliche Belastungen geltend gemacht werden.Weiterlesen
  • Investitionsabzugsbetrag

    Große Investition geplant? Dann dürfen Sie 40 Prozent der voraussichtlichen Anschaffungs- oder Herstellungskosten des Wirtschaftsguts bis zu einem Höchstbetrag von 200.000 € gewinnmindernd ansetzen. Dabei handelt es sich um den sogenannten Investitionsabzugsbetrag (IAB) – quasi eine vorverlagerte Abschreibung. Der Höchstbetrag gilt für vier Jahre, kann aber willkürlich verteilt werden (z.B.: 1. Jahr 200.000 Euro und 2. bis 4. Jahr 0 Euro). Aber wie überzeugt man das Finanzamt von dem Vorhaben, wenn de facto noch gar nichts passiert ist?Weiterlesen

Kontakt

Für alle Fragen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

SR Steuerberatung GmbH
Seestraße 7
82211 Herrsching
Telefon: 08152 / 99 35 9-0
Fax: 08152 / 99 35 9-49

info@sr-steuerberatung.de
www.sr-steuerberatung.de